Menü

Unsere Mission

Inkasso 24 bietet zeitgemäßes, lösungsorientiertes Inkasso

 

Wohlwollende Inkassoverfahren

Wir bauen keine unangemessene Drohkulisse auf, wie sie im klassischen Inkasso häufig zu tragen kommt. Wir sehen Ihren Schuldner als Kunden und kommunizieren über die gesamte Bandbreite - von kooperativ bis nachdrücklich.

Wir versteht uns als Ihr Kundendienst, nicht als aggressives Inkasso-Unternehmen: „Mit der Kundenansprache wollen wir den Dialog anregen mit dem Ziel der Klärung oder Zahlung.

Inkasso 24 ist für den Schuldner jederzeit erreichbar

Wir legen größten Wert darauf, dass Ihre Schuldner uns jederzeit erreichen. Der intensive und faire Dialog mit Ihren Schuldnern ist uns wichtig.

So schaffen wir Vertrauen und finden gemeinsam mit dem Schuldner eine passende Lösung, so dass er seine Schuld begleichen kann. 

Neue, zeitgemäße Ansprache

Wir holen den Schuldner dort ab, wo er gerade ist, nämlich in der digitalen Welt. Wir wissen wann er online ist und nutzen dieses Wissen. 

Kontaktaufnahme durch:

  •  Schriftlicher Kontakt mit Inkassomahnungen

Danach:

  •  Inbound & Outbound Calls (Mo. bis Sa. von 7 - 20 Uhr)
  •  Mail Kontakt
  •  Multi-Channel-Kommunikation; SMS, Skype usw.
  •  Schuldner-Online-System

Individueller und intelligenter Dialog mit den Schuldnern

Wir sehen, zu welcher Uhrzeit man die Schuldner idealerweise anspricht. Wir erkennen, wie der Adressat mit unserer Kontaktaufnahme umgeht - wird die Mail gelesen, wird sie ignoriert - und stellt dann darauf die weitere Kommunikation ab.

Durch die Analyse und Nutzung von digitalen Daten – hinter dieser Technologie steckt ein selbstlernender Algorithmus – wird der Schuldner einer Gruppe zugeordnet mit ähnlichen digitalen Daten und ähnlichem Verhalten. Ebenfalls gibt dies Aufschluss darüber, wie der säumige Kunde angesprochen werden sollte – kooperativ, nachdrücklich oder konsequent

Klärung von Unstimmigkeiten vermeidet unnötige Inkasso-verfahren; dadurch Erhalt der Kundenbeziehung

Durch unsere Herangehensweise schaffen wir einen engen Kontakt zum Schuldner und erhöhen dadurch die Realisierung der offenen Forderung oder aber gewinnen einen vermeintlichen Schuldner als Kunde zurück. Sollten Unstimmigkeiten bestehen, ist es unser Ziel, diese zu klären, um den Kunden wieder in den Kundenzyklus zurück führen zu können, damit er für das Unternehmen  und Ihnen als Kunde nicht verloren geht.

Dadurch ersparen wir unnötige Kosten, da wir das Inkasso-Mahnverfahren nur in berechtigten Fällen einleiten. 

Faire Inkassogebühren und Gebührenmodelle

Die zum Ansatz gebrachten Inkassogebühren stehen immer im Einklang zu der offenen Hauptforderung, was sich auf die Zahlungsbereitschaft der Schuldner auswirkt. Somit liegt die Inkassogebühr, die wir dem Schuldner in Rechnung stellen, immer unter der offenen Hauptforderung.

Wir unterscheiden zwischen A- und B-Schuldnern. So verzichten wir bei ausgewählten A-Schuldnern im Inkassomahnwesen auf die Inkassogebühren innerhalb eines Karenzzeitraumes. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass sich dies positiv auf die Zahlungsbereitschaft des Schuldners auswirkt, was wiederum zu einem erheblich gesteigerten Geldrückfluss an unsere Kunden führt.

Transparentes Online-Mandanten-System und Abrechnung 

Unser Online-System bietet unseren Kunden als auch den Schuldnern die Möglichkeit, zu jeder Zeit jeden einzelnen Schritt des Mahn- und Inkassoverfahrens, sowie jedes Detail der Korrespondenz mit Ihren Schuldnern, als auch Zahlungsverbuchungen in Echtzeit, plausibel darzustellen.

Unsere Mandantenabrechnung weist die zum Ansatz gebrachten und eingezogenen Inkassogebühren aus. Hiermit haben wir kein Problem, da die von uns gegenüber den Schuldnern zum Ansatz gebrachten Gebühren sozial verträglich sind.

Ihre Vorteile im Überblick

  •  Umsatzsteigerung durch Kundenrückgewinnung
  •  Höhere Rückflussquote an unsere Kunden durch fairen und intensiven Dialog mit Ihren Schuldnern
  •  Mittelfristige Verbesserung des DSO-Wertes (Days Sales Outstanding), somit schnellere/höhere Liquidität
  •  Aufwertung der Reputation
  •  Arbeitsentlastung der Mitarbeiter in der Debitorenbuchhaltung sowie Kosteneinsparung
  •  Consulting Unterstützung zur Verbesserung des gesamten Forderungswesens